Partner

opsi: Client-Management entlastet System-Administration

UIBLogo

Client Management Software von UIB

Die Client-Management-Software opsi der Firma UIB macht es Administratoren möglich, alle PCs eines Unternehmens zentral zu verwalten. Das System automatisiert die Installation von Betriebssystemen und übernimmt die interaktionsfreie Softwareverteilung innerhalb eines Netzwerks. Verschiedene Paketierungsmethoden sparen Aufwand, Geld und Zeit.

Automatisierte Softwareverteilung

opsi bietet den Vorteil einer zentral gesteuerten Software-Installation.Über ein Webinterface wird die Software verwaltet und über den opsi-preLoginloader installiert. Vor jedem Start eines Clients prüft dieser die Aktualität der Software und führt gegebenenfalls ein Update durch. Der automatische, standardisierte und interaktionsfreie Ablauf entlastet die System-Administration erheblich.

Automatisierte Betriebssysteminstallation

Auf der Basis des opsi-Servers verteilt und installiert opsi Betriebssysteme automatisch. Mit dem Management Interface werden die Clients ausgewählt, welche beim nächsten Systemstart ein neues Betriebssystem installieren. opsi unterstützt Windows XP, 2003, Vista, Windows 7 und 2008(R2) (32/64 Bit).

Hard- und Softwareinventarisierung

opsi vereinfacht die Inventarisierung der Hard- und Software eines Unternehmens. Die Software extrahiert die Hardware-Informationen per WMI, Software-Informationen werden aus der Registry ausgelesen und an den opsi-Server weitergegeben. Gesammelte Daten lassen sich so in einer nach Geräteklassen sortierten Übersicht darstellen, Clients sind nach Hardware-Kriterien (z. B. Größe des Arbeitsspeichers) auswählbar.

Lizenzmanagement

Die aufwendige und komplexe Lizenzverwaltung wird mit dem opsi Lizenzmanagement-Tool vereinfacht und vereinheitlicht.

Ihre Vorteile:

    • Standardisiertes und automatisiertes Software-Management
    • Interaktionenfreie Softwareinstallation
    • Dezentral bereitgestellte Software
    • Einfache Dokumentation und Kontrolle des Netzwerkbestandes
    • Vereinheitlichung aller Systeme
    • Mehr Sicherheit dank regelmäßiger und automatischer Updates

Weitere Details zum Unternehmen: UIB.